Zum Inhalt springen
Tschira Jugendakademie-Logo

TJA Kurse und Workshops

Wir sind DIE Akademie für alle, die Natur verstehen und erleben wollen. Hier findest du unsere Kurse und Workshops mit Links zum Kursprogramm, Tagesablauf/Treffpunkte und das Anmeldeformular.

Wenn Du schon weißt, wo Du mitforschen möchtest, kannst Du direkt zur "Anmeldung für Eilige" sausen rechts auf dieser Seite. 

Termine für das Folgejahr werden immer im Dezember online gestellt. Merke: Der frühe Vogel fängt den Wurm! 

Andrey, 14 Jahre

Alle Workshops sind SUPER! Ich bin bei jedem dabei!

Alle Teilnehmerstimmen ansehen

  • Ferienkurse

    Einwöchige, thematische Biologie-Kurse: 

    in allen größeren Schulferien außer Weihnachten.

    • BASISKURS - Was ist Biologie?

      In den Basiskursen können WissensSchaffer ausgewählte Fachrichtungen faszinierender biologischer Forschung durch Experimentieren und bei Exkursionen unter Anleitung von Spezialisten aus erster Hand kennen lernen.

      Basiskurs – Infos/Termine/Anmeldung
    • AUFBAUKURS I - Was ist Leben?

      Aufbaukurs I erforscht grundlegende Elemente, Prozesse und Strategien des Lebens auf unserer Erde. Wir erfahren, seit wann es Leben gibt, welche Voraussetzungen dafür gegeben sein müssen – Sauerstoff ist übrigens keine davon – wie anders das Leben auf der Erde einmal war, wie vielfältig es heute ist und wie es vielleicht einmal sein könnte oder ob es auf anderen Planeten existieren mag.

      Aufbaukurs I – Infos/Termine/Anmeldung
    • AUFBAUKURS II - Wer/Was ist der Mensch?

      In dieser Kurswoche geht es – fast – nur um uns: wer wir waren, wer wir sind und was aus uns, und der Welt in der wir leben, in der Zukunft werden könnte. Wir untersuchen Evolution und Ausbreitung unserer Spezies auf biologischer und sozialer Ebene mit vollem Köpfchen- und Körpereinsatz.

      Aufbaukurs II – Infos/Termine/Anmeldung
    • CORONA-KURS - Wir forschen trotzdem!

      Hilfe - Corona! Wir machen trotzdem was, denn die TJA will ja, dass Ihr bioaktiv bleibt - gerade nach der langen Zeit des Homeschooling und des Social Distancing. Zumindest an drei Tagen für je drei Stunden werden wir uns Heidelberg vorknöpfen und zwar geologisch, paläontologisch und biologisch. Seid Ihr dabei - wir zählen auf Euch!

      Corona - Kurs – Infos/Termine/Anmeldung
  • Workshops

    Eintägige Intensiv-Biologie-Workshops: 

    An Samstagen.

    • Alien Worlds, World’s Aliens I - Astrobiologie

      Treffpunkt: Haus der Astronomie, MPIA-Campus, Königstuhl 17, 69117 Heidelberg

      Was sind die universellen Faktoren für Leben? Welche Lebensbedingungen herrschen auf den verschiedenen Exoplaneten? Was sind mögliche Kandidaten für extraterrestrisches Leben in unserem Sonnensystem? Diesen und noch mehr Fragen gehen wir zusammen mit einer erfahrenen Astronomin und einem Astrophysiker im Haus der Astronomie nach, gefolgt von einem interstellaren Flug durch Raum und Zeit.

      Alien Worlds, World’s Aliens I – Infos/Termine/Anmeldung
    • Bewegte Erdgeschichte - Paläogeologie

      4,6 Milliarden Jahre Erdgeschichte – und wir mittendrin!
      Am ersten Kurstag werden wir in unserem LeraningLab den Roten Faden durch die Erdgeschichte suchen - und auch finden! Inklusive Herstellung von "authentischen" Fossilien. Am zweiten Tag geht sie weiter, die Zeitreise: Wir erlernen paläontologische Grabungsmethoden, erfahren, was uns Fossilien über ihr vergangenes Leben erzählen können und beschäftigen uns mit der Rekonstruktion einer längst vergangenen Welt: das Jurameer auf der Schwäbischen Alb vor 150 Millionen Jahren. Zu diesem Zwecke begeben wir uns zuerst in den Steinbruch Ohmden, in dem wir selbst nach Fossilien, wie Ammoniten oder Fischsaurier, suchen werden. Wer suchet, der findet - und darf's mit nach Hause nehmen! Anschließend besuchen wir das Urweltmuseum Hauff in Holzmaden, das für seine fantastisch präparierten Fossilien weltberühmt ist.

      Bewegte Erdgeschichte I – Infos/Termine/Anmeldung
    • Bone Hunters I - Wirbeltieranatomie

      Treffpunkt: Mathematikon, TJA-Forscherlabor, Berliner Str. 47, 69120 Heidelberg
      Die Wirbeltiere sind zumindest optisch die vorherrschende Tiergruppe auf diesem Planeten. Was macht uns Wirbeltiere aus? Wie können wir von der Form eines Knochens auf seine Funktion schließen? Mit Hilfe von original Knochen und Fossilien machen wir uns auf die Spur eines evolutionären Erfolgsmodells. Wir bauen Skelette zusammen und wieder auseinander und überlegen uns sogar, ob es auch ein Leben ohne Knochen gibt.

      Bone Hunters I – Infos/Termine/Anmeldung
    • Es werde Mensch! I - Anthropologie

      Treffpunkt: Homo heidelbergensis von Mauer e.V., Bahnhofstr. 4, 69256 Mauer

      Wie wurden wir, was wir heute sind? Was sind die Gründe dafür, wie wir heute leben? Die Antwort scheint einfach: unsere kulturelle Evolution. Doch woher haben wir die Fähigkeiten, Werkzeuge herzustellen oder zu musizieren? Wir reisen in die Zeit vor 600.000 Jahren zum Homo heidelbergensis zurück und graben unsere Vorfahren aus. Mal sehen, was sie uns erzählen!

      Es werde Mensch! I – Infos/Termine/Anmeldung
    • Klima im Wandel I - Klimatologie


      Unser Planet hat Fieber - da müssen wir cool bleiben. Wir treffen uns in unserem neuen Forscherlabor im MATHEMATIKON! Wir werden erfahren, dass das Klima unserer Erde schon immer im Wandel war und dadurch das (Über-)Leben von Pflanzen und Tiere seit jeher beeinflusste. Aber auch, dass die heutige Situation stark von den Vorgängen in der Vergangenheit abweicht, Stichwort: Umweltfaktor Homo sapiens.

      Klima im Wandel I – Infos/Termine/Anmeldung
    • Pantha Rhei - Ökologie

      Wasser ist Leben. Dieser Grundsatz gilt nach wie vor, auch wenn wir Menschen glauben, für uns gelten Naturgesetze nicht mehr. Am Institut für Wasser und Gewässerentwicklung des KIT in Karlsruhe erfahren wir, welche Maßnahmen wir heute ergreifen können, um z.B. Fischen die Wanderungen durch die von uns veränderten Flussläufe zu ermöglichen. Als Höhepunkt dürfen wir unter professioneller Anleitung unser eigenes Wasserrad bauen!

      Pantha Rhei – Infos/Termine/Anmeldung
  • Special Events

    Die TJA beteiligt sich ganzjährig mit Aktivitäten und Expertise 

    an externen Veranstaltungen, auch anderer Organisationen.